Werbung

Werbung

Altersvorsorge Immobilien Wohneigentum

Wenn sich Aktien als zu riskant erweisen, das Festgeld und auch das Sparbuch eine Niedrigzinsphase durchleben, sollte man sich über eine Immobilie Gedanken machen. Gerade dann wenn Eigentum vorhanden und eine Eigentumswohnung steuerlich absetzbar ist. Dazu gehören beispielsweise auch die Altersvorsorge Immobilien. Besonders mit dem Erwerb von Wohneigentum bildet man einen Grundstein der privaten Altersvorsorge. So ist es immer ein Vorteil, für eine private Altersvorsorge durch einen Sachwert zu sorgen. Es bieten sich aber nicht nur steuerliche Vorteile einer Kapitalanlage an, denn wer im Rentenalter mietfrei leben kann, der hat eine Lücke in der Altersvorsorge geschlossen und kann sich mit seiner Rente einen recht angenehmen Lebensstandard gönnen. Eine solche Immobilien Altersvorsorge ist immer eine sichere Geldanlage denn dem Kaufwert steht ein reeller Sachwert gegenüber. Da Immobilien Sachwertanlagen sind, gelten diese ebenfalls als inflationsgeschützt. Mieteinnahmen können ebenfalls eine sehr lukrative Rendite sein und es sind unter anderem auch Wertsteigerungen möglich.

Immobilie kaufen -Steuern sparen

Auch aus steuerlicher Sicht ist Wohneigentum sehr nützlich, denn ein Grundsatz gilt nach wie vor: Immobilie kaufen -Steuern sparen. Die Immobilienkauf Altersvorsorge eröffnet viele Möglichkeiten. Anschaffungs- und Herstellungskosten sind direkt als Werbungskosten abzusetzen und geltend zu machen. Höhe und Dauer der Abschreibung sind abhängig von der Immobilienart. Durch die Immobilien Altersversorgung ist jeder abgesichert und hat gleichzeitig für ein sicheres Investment gesorgt. Die eigenen vier Wände vermitteln nicht nur Sicherheit, sondern man spart auch noch einen größten Teil seiner Rente für Wohnhaltungskosten. So ist man in keiner Weise mehr im Alter auf die teuren Mietverhältnisse angewiesen. Der Wohnungskauf Altersvorsorge wird staatlich unterstützt und sorgt so für eine weitere Ersparnis.

• Altersvorsorge Immobilien sind steuerlich absetzbar
• Es wird für die eigene Immobilie keine Miete gezahlt
• Wertsteigerung und Mieteinnahmen als Rendite
• Immobilien sind inflationsgeschützt
• Direkter Steuervorteil
• 100% Finanzierung ohne Eigenkapital möglich




Werbung

Werbung